Die 5 besten Gartengeräte für neue Gärtner und Hausbesitzer

Second And Pine  / Others /  Die 5 besten Gartengeräte für neue Gärtner und Hausbesitzer

Die 5 besten Gartengeräte für neue Gärtner und Hausbesitzer

0 Comments

Es gibt tatsächlich viele Handwerkzeuge für den Garten. Und je nachdem, welche Art von Gartenarbeit Sie gerne betreiben, ob Sie Ihre Landschaftspflege selbst durchführen oder nicht, welche Boden- und Pflanzenarten Sie haben und was Sie einfach gerne tun, Ihr Werkzeugsortiment ist nicht immer genau das Gleiche als jemand anderes. Zum Einstieg finden Sie hier die 5 besten Gartengeräte für neue Gärtner und Hausbesitzer.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um nicht motorisierte Handwerkzeuge handelt.

  • Ein Paar Arbeitshandschuhe : Ziemlich einfach, oder? Langjährige Landschaftsgärtner und Gärtner werden von den Zeiten berichten, in denen vergessene Handschuhe schmerzlich vermisst wurden. Handschuhe verhindern, dass Ihre Hände aufgeschnitten und zerrissen werden. Sie schützen auch vor Dornen und Abschürfungen und sorgen für zusätzlichen Halt, wenn Sie ihn brauchen. Ideal sind einfache Arbeitshandschuhe mit griffiger Gummistruktur an den Handflächen und Unterseiten der Finger sowie ein Overall aus Baumwollstrick. Bewahren Sie diese immer in Ihrem Schuppen oder Werkzeugkasten auf. Schwerere Gummihandschuhe werden heiß, schwitzen … und stinken, außerdem eignen sie sich nicht besonders gut für präzise, ​​heikle Arbeiten wie Unkrautjäten.
  • Rasenmäher Fachhandel.

  • Ein guter Schlauch und ein gutes Sprühgerät : Informieren Sie sich vor dem Kauf, indem Sie messen, wie viel Länge Sie benötigen. Sie können jederzeit zwei Schlauchlängen miteinander verbinden. Hinweis: Vinylschläuche gehen schnell kaputt, sodass sich die Investition in einen komplett aus Gummi bestehenden Schlauch auszahlt, da der Schlauch lange hält. Sprühdüsen müssen nicht teuer oder schick sein. Wenn Sie einen Garten haben und eine Überkopfbewässerung planen, investieren Sie in einen Bewässerungsstab, den Sie über den Pflanzen anbringen können.
  • Ein Laubharken : Ein breiter, leichter Rechen, der nicht nur zum Harken von Herbstlaub, sondern zum Harken von praktisch allem anderen verwendet wird. Wenn Sie an Ihrem Mäher keinen Beutel verwenden, eignet sich ein Laubharken gut zum Aufhäufen des Grasschnitts … zum Kompostieren. Entfernen oder verteilen Sie Bio-Mulch mit Ihrem Laubharken. Die Einsatzmöglichkeiten werden endlos sein.
  • Eine einfache Schaufel : Ein normal geformter Spaten aus gehärtetem Stahl mit runder Spitze und einem 48-Zoll-Schaft ist perfekt für den Einstieg. Verwenden Sie zum Pflanzen einen solchen Spaten oder eine solche Schaufel, er ist aber auch nützlich, wenn Sie neue Gartenbeete anlegen, Kompost umwandeln, Mulch oder Erde auftragen, für Reparaturen rund ums Haus oder für ein neues Outdoor-Projekt graben und manchmal leider auch zum Aufsammeln von Hundekot.
  • Eine Handschere : Mit einem einfachen Satz Scheren können Sie Sträucher und Stauden ganz einfach beschneiden und beschneiden. Beim Entfernen von totem und krankem Holz, totem Wachstum am Ende jeder Saison, beim Entfernen von Samenköpfen, Früchten oder sogar Blumen für eine Vase sind einfache Gartenscheren ein Muss. Suchen Sie nach praktischen handgeführten Bypass-Schneidern.

Es gibt VIELE weitere Gartengeräte, von denen viele sehr hilfreich sind. Dies sind die 5 besten Gartengeräte für den Einstieg.